Ihre Verantwortung - Herausfordernd

  • Wahrnehmung der gesetzlichen Pflichten als Betriebsbeauftragter für Abfall
    • u.a. Führen des Abfallkatasters, 
    • Auditierungen 
    • Erstellen von Abfallbilanzen
    • Auswertung und Bewertung von Analysenergebnissen 

Ihr Profil - Überzeugend

  • Studium der Chemie- oder Verfahrenstechnik oder Meister bzw. Techniker für Chemie oder Umwelttechnik
  • einschlägige Berufserfahrung Abfallwirtschaft
  • Qualifizierungslehrgänge, u. a. in den Bereichen Abfallwirtschaft, Gewässerschutz und Deponierung
  • selbstständige Arbeitsweise

Ihre Perspektive - Attraktiv

  • Unbefristete Anstellung in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit guten Entwicklungschancen
  • Überdurchschnittliche Vergütung lt. Haustarifvertrag (u.a. 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Hervorragende Sozialleistungen (u.a. Kita/Hort, Gesundheitszentrum)